Fachkräftemangel 2019

Die Hochkonjunktur geht zu Ende, der Fachkräftemangel wird bleiben – und sich noch verschärfen. Angesichts der demografischen Entwicklung in Europa könne der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in bestimmten Branchen künftig nicht zur Gänze im Inland gedeckt werden, ist Oktay Erciyaz, Vorstandsvorsitzender des Personaldienstleisters Trenkwalder International überzeugt. „Wir können es nicht negieren. Wollen wir die Wirtschaft weiterlesen…

Frauen leisten mehr bei Wärme

Es ist schon lange bekannt, dass Männer eine etwas höhere Körpertemperatur als Frauen haben. Im Ergebnis „stellen die meisten Bürogebäude die Temperaturen nach einer jahrzehntealten Formel ein, die den Stoffwechsel von Männern nutzt“, fasste eine Studie 2015 zusammen. Aber an einer Temperatur festzuhalten, die nur Männer bevorzugen, könnte schlecht für das Geschäft sein, wie eine weiterlesen…

OECD-Studie: Automatisierung und Jobverlust

Die Automatisierung verändert den Arbeitsmarkt: Das steht mittlerweile außer Zweifel. Wie sehr ist allerdings umstritten. Ein bis heute oft zitierte britische Studie kam 2013 zum Ergebnis, dass jeder zweite Job gefährdet sei. Das gilt aber als überholt. Die Industriestaaten-Organisation OECD hat sich dem Thema in ihrem jüngsten Ausblick zur „Zukunft der Arbeit“ gewidmet. Demnach seien weiterlesen…

Recht auf Homeoffice-Arbeit?

Das deutsche Arbeitsministerium treibt seine Pläne für einen Rechtsanspruch von Arbeitnehmern auf Arbeit im Homeoffice voran. „Wir werden unbürokratische Lösungen finden“, kündigte Arbeitsstaatssekretär Björn Böhning in den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks (RND)an. Ein Gesetzentwurf für das Anrecht auf Homeoffice soll demnach bis zum Jahresende vorliegen. (Neue Arbeitsformen: Co-Working) „Alle, die zumindest gelegentlich genauso gut von zu weiterlesen…

Der erste Job nach der Uni ist entscheidend

Ein Großteil der Abiturienten steht nach dem Abschluss vor der großen und beklemmenden Frage: Was jetzt? Während einige die Zeit vor dem Studium nutzen, um zu reisen, praktische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen zu sammeln und sich selbst zu finden, steigen andere direkt in ein Studium ein. Blöd nur, dass die Frage „Was jetzt?“ bei vielen weiterlesen…