Geld als Jobmotivator

Ob Menschen hierzulande gerne an ihren Arbeitsplatz kommen – oder sich anderweitig um eine Anstellung umsehen, hängt in erster Linie vom Gehalt ab, aber auch Wertschätzung und Anerkennung der Leistung sind für die Österreicher wichtig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Marketagent-Umfrage unter 2.000 Österreichern im Auftrag der Leitbetriebe Austria. Gut zwei Drittel der Befragten sehen weiterlesen…

Hallo im Tourismus – Lehrlingskampagne

Gastronomie und Hotellerie wollen bei Jugendlichen ihr Image verbessern. Dazu starten sie eine Kampagne. Die Initiative „Hallo im Tourismus“ soll Jobs im Tourismus jugendgerecht darstellen und die Lehre schmackhaft machen. Das sei ein weiterer Schritt gegen den Arbeitskräftemangel, sagten Vertreter der Einkaufsgenossenschaft HOGAST und des Sozialunternehmens talentify am Mittwoch in Wien. Ende 2018 waren laut weiterlesen…

Karriereforum Lehre – 26.9.2019

Karriereforum Lehre 26. September 2019 8.00–13.00 Uhr CINEPLEXX Salzburg Airport Meine Lehre – Mein Beruf Das Karriereforum Lehre ist die Veranstaltung der „Salzburger Nachrichten“ für Lehre-Interessierte und Lehrstellensuchende. Die Messe findet am 26. September 2019 im CINEPLEXX Salzburg Airport bereits zum fünften Mal statt. Info

Tipps – richtiger Umgang mit Fehlern

Irren ist menschlich. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Gut gemeinte Sprichwörter, die aber nicht immer hilfreich sind. Sei es ein in den Sand gesetztes, wichtiges Projekt oder nur ein kleiner Fauxpas – niemand fühlt sich wohl, wenn gerade etwas schiefgelaufen ist. Vor allem nicht, wenn ernste Konsequenzen zu befürchten sind. Gerade im weiterlesen…

OECD-Studie: Automatisierung und Jobverlust

Die Automatisierung verändert den Arbeitsmarkt: Das steht mittlerweile außer Zweifel. Wie sehr ist allerdings umstritten. Ein bis heute oft zitierte britische Studie kam 2013 zum Ergebnis, dass jeder zweite Job gefährdet sei. Das gilt aber als überholt. Die Industriestaaten-Organisation OECD hat sich dem Thema in ihrem jüngsten Ausblick zur „Zukunft der Arbeit“ gewidmet. Demnach seien weiterlesen…