Tipps – richtiger Umgang mit Fehlern

Irren ist menschlich. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Gut gemeinte Sprichwörter, die aber nicht immer hilfreich sind. Sei es ein in den Sand gesetztes, wichtiges Projekt oder nur ein kleiner Fauxpas – niemand fühlt sich wohl, wenn gerade etwas schiefgelaufen ist. Vor allem nicht, wenn ernste Konsequenzen zu befürchten sind. Gerade im Job ist die Angst oft groß, dass ein Fehler die Reputation kosten könnte. Das muss aber nicht sein. Und häufig ist es gar nicht mal schlecht, ein Projekt nicht perfekt hinzubekommen.

Menschen gehen mit den Auswirkungen von Fehlern ganz unterschiedlich um.

Mehr Lesen